Bruchsteine

Wasserbausteine, Wurfsteine, Bruchsteine, Klaubsteine sind nur verschiedene Bezeichnungen für ein und dasselbe Produkt. Unsere Wasserbausteine sind CE-zertifiziert, gemäß ÖNORM EN 13383-1. Abgebaut werden diese durch Sprengungen in unserem Steinbruch. Die weitere Sortierung erfolgt durch Kettenbagger:

Gewichtsklassen lt. RVS 8.115:
Klasse 0: 20 bis 80 kg, 20 bis 30 cm Kantenlänge, Bezeichnung: Klaubstein für händischen Einbau
Klasse 1: 80 bis 300 kg, 30 bis 50 cm Kantenlänge, Bezeichnung: Klaubstein
Klasse 2: 300 bis 800 kg, 50 bis 70 cm Kantenlänge, Bezeichnung: Wurfstein klein
Klasse 3: 800 bis 1.500 kg, 70 bis 80 cm Kantenlänge, Bezeichnung: Wurfstein groß
Klasse 4: 1.500 bis 3.000 kg, 80 bis 105 cm Kantenlänge, Bezeichnung: Wurfstein groß

Verwendung:
Durch seine optimale Form (Lagerhafigkeit) kommt der überwiegende Teil unserer Wurf- und Klaubsteine in Böschungsmauern, Stützmauern und Hangsicherungen, Wildbach- und Wasserverbauungen, Ufersicherungen und Hochwasserschutz, zum Einsatz.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden